Jahresgästekarte

Anwohner von Nachbargemeinden/-städten erhalten, nach Antragstellung und Vorstandsbeschluss, in den ersten Jahren erstmal eine Jahresgästekarte.

Die Jahresgästekarte ist mit Kosten in höhe von € 200.- verbunden.

Nach mindestens 3 Jahren (3 Jahresgästekarten) besteht erstmals die Möglichkeit einen Antrag als Mitglied zu stellen.

Als Inhaber einer Jahresgästekarte dürfen Sie unter Beachtung der aktuellen Gewässerordung die Uferstrecke des Vereinsgewässers Schlosssee Salem befischen.

Zudem dürfen Sie an den Vereinsaktivitäten (siehe Terminkalender) Teilnehmen, fließen jedoch nicht in eine eventuelle Wertung mit ein.

Die Nutzung der Vereinsboote ist nur gestattet wenn Sie ein Aktives Mitglied begleitet.